Nächste Preiserhöhung: DAZN wird noch teurer

Nächste Preiserhöhung: DAZN wird noch teurer

Total
0
Shares

Kurz vor dem Start in die neue Bundesliga-Saison wird DAZN noch einmal teurer. Die bisherigen Pakete haben neue Namen und auch neue Preise bekommen.

Das günstigste Paket läuft unter “DAZN World” und kostet 9,99 Euro pro Monat, im Jahresabo sind es 6,99 Euro pro Monat. Mit diesem Abo kannst du unter anderem die Frauen-Champions-League, Frauen-Bundesliga und einige internationale Wettbewerbe streamen. Der Haken: weder die Fußball-Bundesliga der Männer noch die Champions League sind enthalten.

Der bisherige Tarif “DAZN Standard” wird durch “DAZN Super Sports” ersetzt. Es kostet künftig 24,99 Euro im Monat, im Jahrsabo 19,99 Euro pro Monat. Das sind zwar fünf Euro weniger als zuletzt. Das große Aber: DAZN hat hier Bundesliga und Champions-League der Männer raus geschmissen. 

Wer diese Wettbewerbe sehen will, braucht das Abo “DAZN Unlimited”. Das kostet pro Monat künftig 44,99 Euro, wer ein Jahresabo bucht zahlt 29,99 Euro pro Monat.

Die gute Nachricht für Bestandskunden: Für sie gelten die alten Preise weiter. Die neuen Abos sind ausschließlich für Neukunden relevant. DAZN streamt auch in der neuen Saison alle Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga live. Dazu sind in der Champions League ab den Play-offs alle Mittwochsspiele und bis auf eine Partie in der Woche auch alle Dienstagsspiele live bei DAZN zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like