Keine Montagspiele mehr: Das sind die neuen Anstoßzeiten der 3. Liga

Keine Montagspiele mehr: Das sind die neuen Anstoßzeiten der 3. Liga

Total
1
Shares

In der 3. Liga gibt es in Zukunft keine Montagspiele mehr. In der neuen Saison 2023/24 entfällt diese Anstoßzeit. Dafür gibt es in Zukunft ein spätes Spiel am Sonntagabend.

Die Anstoßzeit am Freitagabend bleibt bestehen. Hier bleibt es bei 19 Uhr, pro Spieltag wird eine Begegnung angesetzt.

Sechs Spiele finden am Samstag statt. Davon werden wie gewohnt fünf Partien um 14 Uhr angepfiffen, ein weiteres Spiel rutscht in den späten Nachmittag. Hier ist 16.30 Uhr die neue Anstoßzeit.

Gleich drei verschiedene Anstoßzeiten gibt es in der 3. Liga in Zukunft am Sonntag: jeweils eine Partie wird um 13.30 Uhr, 16.30 Uhr und 19.30 Uhr angepfiffen.

In den englischen Wochen werden die Spiele dienstags und mittwochs jeweils um 19 Uhr ausgetragen.

Alle Spiele der 3. Liga werden auch in der neuen Saison live von MagentaSport übertragen. Zwei Partien pro Spieltag laufen zusätzlich live im FreeTV in der ARD und ihren 3. Programmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like